Babybetreuung in Ampass

Finden Sie die passende Babybetreuung in Ampass. Durchstöbern Sie die Profile der Babybetreuer von Betreut.at.

Los geht's
Wann benötigen Sie Kinderbetreuung?
Wussten Sie schon?
Der durchschnittliche Stundenlohn für Kinderbetreuung liegt in Ampass zwischen €9 und €11.
Teresa
  • Ab 9 /h
  • Innsbruck
Liebe Familien, es freut mich sehr, dass sie neugierig geworden sind und mein Profil besuchen. Ich bin sehr geübt im Umgang mit Kleinkindern, da ich einen kleinen Bruder habe, mit ihm habe ich die ersten Erfahrungen im Umgang mit Kindern gemacht. Weiters habe ich einen in meiner Schule einen Babyfitkurs besucht, indem wird man mit den verschiedenen Altersstufen, von Säuglingen bis Schulkinder, vertraut gemacht und erhält einen Einblick in ihre Welt. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, denn man konnte aktiv an den Stunden teilnehmen und selber üben wie man ein Baby wäscht, wie man testet ob die Trinkflasche die richtige Temperatur hat oder man probiert einfach selber das Spielzeug für Kindergartenkinder aus. Dadurch bin ich eine geprüfte Babysitterin, dies bietet ihnen die Möglichkeit mich über den Dienstleistungscheck zu bezahlen und dadurch bin ich angemeldet und sie können mich beim jährlichen Steuerausgleich anführen. Die erlernten Dinge konnte ich gleich bei einer Familie in meinem Heimatort anwenden. Ich habe eine Familie mit zwei Kindern, ein und drei Jahre alt, gefunden zu denen ich 1 ½ Jahre lang jedes Wochenende gekommen bin. Ich musste diesen Job durch mein Studium leider aufgeben. Diese Familie habe ich auch über dieses Portal kennengelernt und ich habe von ihnen ausschließlich positive Rückmeldungen bekommen, was meine Fähigkeiten des Babysittens betrifft. Nach diesen Beurteilungen, der Reaktion der Kinder auf meine Person und auch anhand meines eigenen Gefühls, bin ich überzeugt davon, dass ich sehr gut für ihr Kind/ ihre Kinder sorgen könnte. Ich bin eine sehr aktive und aufgeweckte Person, ich tolle liebend gerne mit den Kindern herum, wenn es das Wetter erlaubt auch draußen. Meinen Erfahrungen nach macht basteln Kindern sehr viel Spaß und ich überlege mir immer kreative Ideen mit denen man im Anschluss auch spielen kann. Die andere Seite ist jene, dass wir oft auf dem Sofa liegen und wir gemeinsam die Welt der Dinosaurier, Feuerwehrmänner und Ritter erforschen. Natürlich gab es auch manchmal Streitsituationen und in der Regel löse ich solche indem ich mit dem Kind rede, es frage was das Problem ist, ihm/ihr vielleicht auch meine Sicht erkläre und dann suchen wir gemeinsam nach einer Lösung. Wenn jemand aber seine 5 Minuten hat und einfach nur schmollen möchte gebe ich ihr/ihm auch die Zeit, aber zu einem lustigen Spiel können die wenigsten Kinder nein sagen. In der Zeit in der sie nicht da sind können sie sich zu 100% auf mich verlassen, ich handle sehr gewissenhaft, nicht leichtsinnig und mache nichts, dass nicht mit ihnen so abgesprochen ist. Ich bin mir meiner Verantwortung bewusst und dem Vertrauen das sie mir entgegenbringen, wenn sie mir ihre Kinder/ ihr Kind anvertrauen. Auch in Notfällen können sie auf mich zählen, ich bin flexibel und wenn es mir möglich ist kann ich jederzeit zu ihnen kommen. Ich hoffe, sie sind immer noch neugierig, denn ich würde mich sehr über eine Nachricht von ihnen freuen. Mit freundlichen Grüßen Teresa
Jetzt kostenlos anmelden!
Es ist kinderleicht und dauert nur wenige Minuten.
Los geht's