Jobs im Winter

Besondere Alltagshelferjobs im Winter

Mit Dekorieren und Einkaufengehen Geld verdienen

Von wegen trist und grau: Der Winter bietet die ideale Gelegenheit, um einen Job als Alltagshelfer zu finden.

Mit dem Einbruch des Winters eröffnen sich für Alltagshelfer ganz neue Möglichkeiten und Jobs, die es ausschließlich zur kalten Jahreszeit gibt. Gerade um Weihnachten herum freuen sich viele Familien über helfende Hände. Wer noch nach einer passenden Stelle sucht, kann sich hier Inspiration holen.

Winterdienst

Was wäre ein richtiger Winter ohne Schnee und Eis? Was den einen freut, bedeutet für den anderen jede Menge Arbeit, wenn es ans Schneeräumen und Salz- oder Sandstreuen geht. Für alle, die sich im Schnee zuhause fühlen, ist dies die ideale Gelegenheit, um sich ein wenig Geld dazu zu verdienen. Mit Schaufel, Besen und Streusand ausgestattet können Sie vielen Familien und Senioren helfen, indem Sie im Winter den Gehweg von Schnee und Eis befreien. Für Winterfreunde der ideale Nebenjob.

Einkaufsservice für Senioren

Glatte Gehwege und winterliche Witterungen hindern Senioren, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, oftmals daran, im Winter das Haus zu verlassen. Deshalb freuen sich ältere Menschen, wenn sie bei der Erledigung ihrer Einkäufe unterstützt werden. Also lassen Sie sich die Einkaufsliste geben, schnappen Sie sich einen Korb und los geht die Shoppingtour, bei der nebenbei noch etwas Geld verdient werden kann.

Wohnung dekorieren

Wer kennt ihn nicht: den Stress in der Vorweihnachtszeit. Weihnachtsbaum kaufen, Geschenke für die Lieben besorgen, Plätzchen backen. Und dann soll natürlich auch noch die Wohnung festlich geschmückt werden. Werden Sie zum Retter in der Not und greifen Sie Familien bei der Winterdekoration unter die Arme. Ob Porzellanfigürchen, Tannenzapfen oder Lichtergirlande: Bringen Sie als Alltagshelfer das traute Heim anderer Familien zum Strahlen.

 

Alltagshelferjobs im Winter

Weihnachtsmann

Sie haben kein Problem damit, an Heiligabend zu arbeiten und freuen sich, wenn Sie Kinderaugen zum Leuchten bringen? Dann ist eine Stelle als Weihnachtsmann oder Weihnachtsengel genau das Richtige für Sie! Besprechen Sie vorher mit den Eltern, wie Ihr Besuch genau ablaufen soll und überreichen Sie den aufgeregten Kindern ihre Geschenke. Die Nachfrage nach Weihnachtsmännern und Engeln ist erfahrungsgemäß groß und oftmals reicht es bereits aus, seine Dienste in der Nachbarschaft anzubieten.

Urlaubsbetreuung für Tiere

Ein Haustier mit auf Reisen zu nehmen, macht das ganze Vorhaben oft ein wenig komplizierter. Deshalb entscheiden sich einige Tierhalter, ihren vier- oder zweibeinigen Freund für die Zeit ihres Winterurlaubs in die Hände eines Tiersitters zu geben. Sorgen Sie als Tierbetreuer für die nötigen Kuscheleinheiten, indem Sie regelmäßig nach dem Tier sehen und es mit Futter und allem Nötigen versorgen. Und wer sich geschickt anstellt, hat im Handumdrehen das Vertrauen des Tiers erobert.

Babysitter

Schneemann bauen, Schlittenfahren oder am Kamin sitzen und Gesellschaftsspiele spielen. Der Winter ist eine zauberhafte, wenn nicht gar magische Zeit für Kinder. Vielbeschäftigte Eltern freuen sich, insbesondere um die Weihnachtszeit, über helfende Hände und einen Spielkameraden für die Kleinen. Die Suche nach der passenden Familie ist gar nicht so schwer: Halten Sie in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis einfach Augen und Ohren offen oder schauen Sie sich auf Betreut.at um.

 

 





Kommentare
  1. Besondere Alltagshelferjobs im Winter
    Gabriela | Sonntag,Dezember 30.2018

    Würde mich freuen, wenn ich Menschen in meiner Nähe beim einkaufen helfen kann

Diesen Artikel kommentieren
*

*