kids-say-theyre-bored_web

„Mir ist langweilig!“ – 101 Ideen für Babysitter und Eltern

Tipps für Spiele und Aktivitäten mit Kindern

Mit diesen Ideen in petto wird Langeweile für Kinder zum Fremdwort. Garantiert stressfrei, unterhaltsam und sogar kostengünstig!

„Was machen wir jetzt? Mir ist so laaaangweilig!“ Für Sie als Eltern, aber auch für Babysitter oder Tagesmutter, ist dieser Appell sicher nicht neu. Was also tun gegen Langeweile? Am besten gewinnen und halten Sie die Aufmerksamkeit eines Kindes, indem Sie viele Sinne mit ins Spiel einbeziehen und den Schwierigkeitsgrad weder zu hoch noch zu tief ansetzen. Entmutigen Sie sich außerdem nicht selbst, wenn Sie einmal eine Ideenflaute haben. Behalten Sie im Hinterkopf, dass sich Kinder – auch die jüngeren – sehr gut allein beschäftigen können, wenn man ihnen nur einen kleinen Anstoß gibt. Das nächste Mal, wenn die Kleinen also über Langeweile klagen, bedienen Sie sich unserer Tipps!

Was sind Ihre Ideen gegen Langeweile? Lassen Sie uns einen Kommentar da. Wir freuen uns über Ihre Tipps.

Weitere Tipps gegen Langeweile:





Kommentare
  1. „Mir ist langweilig!“ – 101 Ideen für Babysitter und Eltern
    Maka kent | Mittwoch,Juli 02.2014

    Danke für die gute Ideen 🙂

  2. „Mir ist langweilig!“ – 101 Ideen für Babysitter und Eltern
    Hartl Margit | Samstag,Juli 26.2014

    Malen Sie Bilder mit Window Color Farben für die FensterMalen Sie alte Gläser, die man als Teelicht halter verwenden kann, mit Glas Malfarben an, einfach irgendwelche Motive, oder für Weihnachten, Ostern, zu einem Geburtstag….bauen Sie ein Mobile, das die Kinder selbst malen und ausschneidenBauen Sie mit verschiedenen Dingen(Muscheln, Ringen, Flaschenkapseln…) ein WindspielBauen Sie einen Drachen für den Herbst

Diesen Artikel kommentieren
*

*